Teilnahmebedingungen Adventskalender 2017

Teilnahmebedingungen „Adventskalender 2017“

Teilnahmeregeln und Datenschutzhinweise

  1. Gegenstand

1.1 Die nachfolgend aufgeführten Bedingungen und Hinweise regeln die Teilnahme an der Das Münchner Kindl“ „Adventskalender“ Aktion, veranstaltet von der Das Münchner Kindl GbR, c/o Anita Hösl, Schellingstraße 127 in 80798 München, Deutschland, www.das-muenchner-kindl.de, (nachfolgend: Das Münchner Kindl) und die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten, die die Teilnehmer Das Münchner Kindl im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion übermitteln.

1.2 Die „Adventskalender“ Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Empfänger der von Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Das Münchner Kindl.

1.3 Mit der Teilnahme an der „Adventskalender“ Aktion erklären sich die Teilnehmer mit den nachfolgend aufgeführten Bedingungen einverstanden.

  1. Teilnahmebedingungen

2.1 Die „Adventskalender“ Aktion wird täglich vom 01.12.2017 bis zum 24.12.2017 durchgeführt.

2.2 Teilnahmeberechtigt sind alle im eigenen Namen handelnden natürlichen Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Das Münchner Kindl und deren Tochtergesellschaften sowie deren Angehörige.

Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren, welche die Teilnahmevoraussetzungen gemäß Ziffer 2.3 erfüllen und die Teilnahmebedingungen bestätigt haben. Minderjährige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.3 Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Teilnehmer unter dem Beitrag auf www.das-muenchner-kindl.de oder unter dem Posting auf Facebook einen Kommentar hinterlässt. Jede/-r Teilnehmer/-in darf nur einmal pro Tag teilnehmen. Mehrere Kommentare werden als eine einzelne Teilnahme gewertet.

2.4 Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass im Falle des Gewinns ein Post mit seinem Namen und der Antwort auf der Facebook-Seite des Veranstalters veröffentlicht wird.

2.5 Verlost werden unter allen Teilnehmern, die einen Kommentar hnterlassen:

1.12.: 5 Mal die Rischart Selection von Max Rischarts Backhaus

2.12.: Ein Deluxe Geschenk-Set des Gloria Palastes

3.12.: 3×1 Buch „Gehen, um zu bleiben“ von Anika Landsteiner

4.12.: 1×2 Ohrringe Ear Pin Half Moon in Silber von Cocii Jewellry

5.12.: Ein Paket „Glühweinparty“ von Feinkost Käfer

6.12.: Ein Wall Calendar und ein Diary Notebook 2017 von Real Passionates

7.12.: Ein Bierkrug Isarkindl von Annika Schüler Porzellan

8.12.: Ein Hoodie von the colourful crew

9.12.: Eine Flasche The Duke Gin „Wanderlust“ Edition

10.12.: 1×2 Freikarten und ein Ausstellungskatalog zur Ausstellung „Gut.Wahr.Schön“ in der Kunsthalle München

11.12.: Ein Beautypaket von „I want you naked“ bestehend aus Milchbad, Peeling und Seife

12.12.: Ein Buch „Bars München. Barguide. ZWEI!“

13.12.: Ein Paket von Supercalé Concept Store, bestehend aus einem Pompomkorb, einem Bilderrahmen und einem Einkaufsgutschein über 25 €

14.12.: 1×2 Freikarten für die Premiere von „Der Watzmann ruft“ im Deutschen Theater München am 18.4.2018 um 19.30 Uhr

15.12.: Die Schluppenbluse „nice to meet you“ von Greentee in der Farbe „creme de la creme“

16.12.: 3×1 DVD oder Blueray (wahlweise) des Films „Einmal bitte alles“

17.12.: 1×2 Prints von brushmeetspaper

18.12.: Ein Frühstücksgutschein des Café Lotti über eine Hungrige oder Verliebte Lotti für 2 Personen

19.12.: Ein Paket bestehend aus den Haarkränzen Adelheid in Altrosa-Lindgrün und Lieselotte in Weinrot von Schönes Fräulein

20.12.: Eine Vase „Nuno“ in schwarz/weiß von Motelamio

21.12.: 2×1 Buch Taste Twelve Munich 2017

22.12.: Ein Paket bestehend aus BRRRP! Frauen- und Kindershirt von The Bean Store

23.12.: 1×2 Freiarten für die Premiere der “Rocky Horror Show” am 21.2.2018 um 19.30 Uhr im Deutschen Theater München

24.12.: 2×1 Einkaufsgutschein von Hugendubel über einen Wert von je 100 €

 

2.6 Das Münchner Kindl behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation der „Adventskalender“ Aktion einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen oder verschaffen wollen. Kommentare, die gegen die Facebook Richtlinien, die Das Münchner Kindl Netiquette und deutsches Recht verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

Der Veranstalter kann Teilnehmer in diesen Fällen auch nachträglich von der „Adventskalender“ Aktion ausschließen, Gewinne aberkennen und diese zurückfordern.

2.7 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Gewinn zu verändern oder zurückzuziehen. Ein stattdessen ausgelobter Gewinn wird zumindest den gleichen oder aber einen höheren Wert als der ursprüngliche Gewinn haben.

2.8 Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist ein Kauf von Waren des Veranstalters ausdrücklich nicht erforderlich.

  1. Abwicklung

3.1 Unter allen Teilnehmern, die während der Dauer der Aktion die Voraussetzungen zur Teilnahme unter Ziffer 2.2 sowie 2.3 erfüllen und die Frage richtig beantwortet haben, wird per Zufall ein Gewinner ausgelost.

3.2 Der Gewinner wird von Das Münchner Kindl am jeweiligen Tag nach dem Gewinnspiel mit Kommentar unter dem Gewinnspiel-Post aufgefordert eine private Nachricht an die Facebook-Seite von Das Münchner Kindl oder eine E-Mail an servus@das-muenchner-kindl.de mit seinem Vor- und Zunamen und einer persönlichen Adresse zu schreiben, damit Das Münchner Kindl den Gewinn vergeben kann.

3.3 Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten oder ein Tausch ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht an Dritte übertragbar. Der Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3.4 Bestätigt der Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb von 48 Stunden nach Bekanntgabe durch eine Rückmeldung per Nachricht auf die Bekanntmachung gemäß Ziffer 3.2, der ihn über den Gewinn informiert, so verfällt der Gewinn.

3.5 Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten des Teilnehmers fehlerhaft sein, ist Das Münchner Kindl nicht verpflichtet, die richtigen Daten zu ermitteln. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

  1. Nutzungsrechte

4.1 Im Falle des Gewinns ist Das Münchner Kindl berechtigt, den Post des Gewinners in seinen Social Media Kanälen zu veröffentlichen und ihn namentlich in seinen Posts zu nennen.

  1. Verfügbarkeit der Das Münchner Kindl „Adventskalender“ Aktion / vorzeitige Beendigung

5.1 Die Verfügbarkeit der „Adventskalender“ Aktion während der gesamten Dauer der Aktion kann nicht gewährleistet werden, da die Aktion innerhalb von Facebook stattfindet und Das Münchner Kindl keinen Einfluss auf die (technische) Verfügbarkeit der Plattform hat.

5.2 Das Münchner Kindl behält sich grundsätzlich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung oder Begründung, etwa aus technischen oder rechtlichen Gründen, zu unterbrechen oder zu beenden.

  1. Haftung

6.1 Das Münchner Kindl haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

6.2 Das Münchner Kindl haftet für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der „Advenstakalender“ Aktion überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Teilnehmer regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet Das Münchner Kindl jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Das Münchner Kindl haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

6.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produkts und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

6.4 Soweit die Haftung von Das Münchner Kindl ausgeschlossen oder beschränkt ist, so gilt dies auch für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen von Das Münchner Kindl.

  1. Datenschutz

7.1 Das Münchner Kindl erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit wie es gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer dazu eingewilligt haben. Bei Teilnahme werden folgende personenbezogenen Daten der Teilnehmer durch Das Münchner Kindl erhoben:

  • Vor- und Nachname des Teilnehmers
  • Adresse
  • Kleidergröße

Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung der von Das Münchner Kindl gestalteten „Adventskalender“ Aktion erhoben, verarbeitet und genutzt.

7.2 Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilte Anforderung hin können die Teilnehmer von Das Münchner Kindl jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei Das Münchner Kindl gespeichert sind, und deren Berichtigung und/oder Löschung verlangen sowie Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

  1. Hinweise zu Facebook

8.1 Die Teilnehmer können gegenüber der Facebook Inc. keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Facebook oder der Teilnahme an der Aktion entstehen.

8.2 Die Teilnehmer erkennen an, dass die Aktion nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organsiert wird bzw. in keiner wirtschaftlichen Verbindung zu Facebook steht.

8.3 Sofern Postings auf Facebook stattfinden, so gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Facebook.

8.4 Anfragen und Hinweise bezüglich der Aktion sind an Das Münchner Kindl unter der E-Mail-Adresse servus@das-muenchner-kindl.de und nicht an Facebook direkt zu richten.

  1. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

  1. Anwendbares Recht

Diese Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich deutschem Rech