Akjumii Unique

Im Rahmen der Munich Creative Business Week gibt es am kommenden Donnerstag, den 25.2.1016, ein ganz besonderes Event: Bei Akjumii Unique durften sich sieben Münchner aus den verschiedensten Bereichen austoben und einen grauen Pullover des Labels Akjumii designen. Wir sind auch mit dabei und schon sehr gespannt auf alle Entwürfe. Außerdem am Projekt beteiligt sind unter anderem Michael Wiethaus alias „Der Mixen“, Christian von C100Studio oder Sonja von Questre. „So wird eine Mischung aus Mode und Kunst erschaffen. Unser Pullover wird zur Leinwand“, sagen Michi und Anna von Akjumii über ihr Projekt.

Obwohl wir keine Modedesignerinnen sind, waren wir sofort begeistert von der Aktion und haben unserem Pullover eine sehr persönliche Handschrift verliehen, die durch die blauen Rauten sowohl München und Bayern, als auch das Thema Handwerk repräsentiert, da wir den Pulli eigens per Hand bestickt haben (siehe Foto links).

Akjumi_Collage

Die Ausstellung der Pullover und der dazu gehörigen Fotografien von Kirsten Becken eröffnet am Donnerstag ab 15 Uhr im Store & Studio von Akjumii und Kirsten Becken in der Reichenbachstraße 36. Die Pullover und Fotografien werden bis zum 3. März ausgestellt sein.

Wozu machen die Gründerinnen das? Ihr könnt die Pullover-Einzelstücke kaufen und der gesamte Erlös wird an Horizont e.V. gespendet. „Zum einen wollen wir ein Projekt schaffen, was Münchner Künstler vereint und zum anderen wollen wir durch den Verkauf der Pullover, dieser Stadt etwas zurück geben bzw. Menschen in dieser Stadt, die Hilfe brauchen.“

Wir freuen uns, wenn auch ihr Akjumii Unique unterstützt und bei diesem spannenden Projekt vorbeischaut! Zur Facebook Veranstaltung geht es hier.