Boot Camp München

Der Winter ist vorbei und es wird langsam wieder Zeit, die Sommerkleidung aus der hintersten Ecke des Kleiderschranks hervorzukramen. Wären da nicht die angefutterten Pfunde, die sich seit Weihnachten so angesammelt haben. Die Lösung ist natürlich Bewegung – das wissen wir alle – aber gemeinsam mit vielen anderen in einem engen Fitnessstudio zu trainieren, ist nicht unbedingt Jedermanns Sache. Marina Le Grand hat 2010 „Boot Camp München“ gegründet und macht so die Münchner fit – mit Spaß und Abwechslung beim Training an der frischen Luft. Ein Gespräch über die Lust an Bewegung und welche Fitnessweisheiten totaler Quatsch sind.

Über Dich?

Boot Camp München – folge nicht den Spuren anderer, mach‘ Deine eigenen. Outdoor Sportanbierter für Hobbysportler, Sportunerfahrene, Sportskanonen, Mamis und Kids.

Über Dich und München?

München ist ein Dorf in der Stadt, ungeschminkt und gleichzeitig schick. Es lässt sich am besten mit einem Fahrrad erkunden und in München ist die Weltküche zu Hause.

Dein München. Eine Empfehlung?

Natürlich Boot Camp München als Asskicker, das Negroni für die feinsten Cocktails und der Gewürz-Laden in der Haimhauserstraße als wärmster und leckerster Ort für ein Mittagessen.

Seit wann gibt es Boot Camp München?

Boot Camp München quält die Sportanfänger und –könner seit 2010.

Was ist das Besondere an Boot Camp München?

Es ist ein sehr individuelles Training in Kleingruppen. Ich lege sehr viel Wert auf die Bewegungsqualität und korrigiere jeden Teilnehmer mindestens ein Mal pro Training, damit sich der Ablauf ins Hirn einbrennt. Des Weiteren stehe ich meinen Kunden mit meinem Wissen über Trainingsmethoden, gesunden Lebensstil, Ernährung oder körperliche Beschwerden zur Verfügung.

Wie sieht eine Trainingsstunde bei Dir aus?

Jede Stunde variiert, aber im Kern stehen Inhalte wie Ausdauer, Beweglichkeit, Bauch– und Rückenkräftigung, Intervalltraining, Circle Training, Kraftaufbau und viel mehr.

Du bietest spezielle Programme für Mütter und Kinder an. Wie sehen diese Trainings aus?

Bei den Mamas: Jede Trainingsstunde konzentriert sich auf wichtige Körperpartien wie Beckenboden, Bauch, Po, Beine, aufrechte Haltung und Rücken sowie allgemein auf Fettverbrennung. Dazu werden Übungen aus unterschiedlichen Sportdomänen wie Pilates, Yoga, Ausdauertraining, Toning und Rückentraining in den Unterricht eingebaut. Damit sich die Mamas während der Zeit des Trainings nicht von ihren Kleinen trennen müssen, ist eine Babysitterin vor Ort, die sich um die Sprößlinge kümmert, während die Mütter die Babypfunde loswerden.

Bei den Kids: Kids Bootcamp ist ein ganztägiges Ferienprogramm für Grundschulkinder während der Schulferien mit dem Fokus auf Outdoor-Sport und Natur. „Rennen, Spielen, Spaß! … unter freiem Himmel“ so lautet das Motto. Wozu sind Ferien da? – Um Abenteuer zu erleben! Dafür brauch man nicht viel – offene Augen, große Ohren, flinke Füße, Phantasie und manchmal eine Regenjacke. Denn unsere Abenteuer finden alle draußen – unter dem freien Himmel – statt. In dieser Zeit können die Kids viele tolle Sportspiele ausprobieren, geheimnisvolle Schätze entdecken und spannende Sachen über Tiere und Pflanzen erkunden.

Collage_BootcampCollage_Bootcamp

Was sind deiner Meinung nach die größten Fitnessmärchen?

Essen nach 18 Uhr ist tabu – absoluter Blödsinn. Oder dehnen nach dem Krafttraining verhindert den Muskelkater – ist auch nicht wahr.

Du bist auch Ernährungsberaterin. Wie ernährst du dich und was empfiehlst du anderen, wenn diese schnell fit werden möchten?

Ich selbst esse wirklich alles. Das Einzige worauf ich achte, ist, dass ich viele unterschiedliche Sachen esse und meistens gekochte Sachen esse, da der Körper diese besser und schneller verwerten kann. Die entsprechende Bewegung auf der anderen Seite hält meinen Körper im Gleichgewicht, so dass ich auf nichts verzichte. Genauso würde meine Empfehlung an andere lauten – variabel ernähren und kochen, nicht auf Kaffee und Kuchen verzichten ABER unbedingt die Kalorien wieder durch Sport verbrauchen!

Was bedeutet Bewegung für dich?

Bewegung ist Leben für mich! Ohne Bewegung kann ich nicht existieren – ich bekomme sonst schlechte Laune und mein Mann würde sehr darunter leiden. Bewegung weckt in mir Energie, Phantasie, Effektivität und Lebensfreude.

Wo findet man dich im Web?

Ich bin unter www.bootcamp-muenchen.de und auf Facebook zu finden.

Vielen lieben Dank für das Interview, liebe Marina!

Alle Fotos © Boot Camp München

Anita