Fasson Magazin Vol.2

Ein schönes Magazin, dessen Fokus auf München und die Region Bayern gelegt wird, ist das Fasson Magazin. Bereits über die erste Ausgabe habe ich euch letztes Jahr berichtet. Daraufhin hatten wir Kontakt mit dem Herausgeber Mathias Leidgschwendner, der ein kreatives Multitalent ist, da er nicht nur die komplette Gestaltung des Magazins übernimmt, sondern sich auch um die Fotografien kümmert. Mathias fragte uns, ob wir nicht ein Teil der zweiten Fasson werden möchten und natürlich waren wir sofort dabei.

Ihr findet uns in der Frühjahr/Sommer-Ausgabe im Teil „Fasson Faces“, in dem Mathias Münchner und Bayern nach einem speziellen Thema befragt. Diesmal geht es um die Intuition und was wir darüber denken, könnt ihr hier in digitaler Form nachlesen. Ein wenig rot wurden wir schon, als Mathias uns sagte, wer noch alles bei den „Fasson Faces“ dabei ist: Wir fühlen uns sehr geehrt, neben dem Architekten Christian Olufemi oder der Designerin Katharina Steingraber stehen zu dürfen.

Neben „Fasson Faces“ haben wir für die Ausgabe und für euch unsere 28 besten Tipps für den Münchner Sommer zusammengestellt. Diese findet ihr unter diesem Link.

Für wen ist die zweite Fasson außerdem das richtige Lesematerial? Für alle, die sich für Themen rund um München und Bayern und für spannende Menschen interessieren. Und für alle, die in diesem oder nächsten Jahr in München oder Umgebung heiraten möchten: Denn in einem großen Hochzeits-Special gibt es viele Tipps und Adressen für eine gelungene Hochzeit aus den Bereichen Mode, Blumendeko, Locations und einem Interview mit einer erfahrenen Hochzeitsplanerin.

Meine persönlichen Lieblingsinterviews der Ausgabe sind die mit den Künstlern vom Haus75, die ich vor zwei Jahren auf einem Event auch kennenlernen durfte, sowie das Interview mit der Band The Capitols. Zudem begeisterte mich die Modestrecke mit dem jungen Münchner Label Kilenz, die wunderbar schlichte, filigrane Frauenmode machen.

Für 15 € jährlich könnt ihr ein Abo des Fasson Magazins abschließen, mit dem ihr beide Ausgaben pro Jahr direkt nach Hause geschickt bekommt. Dafür einfach eine E-Mail mit eurer Liefer- und Rechnungsadresse an mail@fassonmagazin.de schicken und schon verpasst ihr keine Ausgabe des wohl schönsten süddeutschen Magazins mehr. Außerdem findet ihr das Fasson Magazin auf Facebook und Instagram.

Wir sind schon jetzt gespannt auf die dritte Ausgabe, lieber Mathias!