Kauf Lokal bei Hirmer

Wir freuen uns sehr, euch auf unserem Blog regelmäßig junge Kreative aus dem schönen München vorzustellen und sind immer wieder begeistert, wie viele spannende, junge Marken es in München gibt, die bisher unentdeckt blieben. Umso mehr freut es uns, dass diese Entwicklung nun auch von größeren Häusern unterstützt wird. „Nirgendwo in München findet man so konzentriert so viele Local Heroes“, sagt auch David Thomas, Co-Initiator und Einkäufer bei Hirmer. Aus diesem Grund werden seit dem 15.2.2016 30 lokale Brands aus Mode, Lifestyle, Handwerk und Genuss  im Traditionskaufhaus Hirmer in der Münchner Innenstadt gezeigt. Prominent platziert, ziehen sich die Präsentationsflächen über alle Stockwerke des Hauses.

Im Untergeschoss zeigen die Lausbuam von Suck my Shirt ihre neuesten Designs, darunter auch den Bavaria Pulli, den es dort exklusiv zu kaufen gibt. Des Weiteren sind einige Marken dabei, über die wir bereits berichtet haben, wie zum Beispiel FYFY, die Souve Bags Company, IVXO, Amsel oder Aqua Monaco. Unsere heißesten Neu-Entdeckungen sind die Gewürzmischungen von Cräck, tolle Sneaker von VOR oder Taschen von ad:acta.

Neben diesen jungen Brands sind aber auch Giesinger Bräu mit ihren Craft Bieren, die traditionelle Brotmanufaktur Schmidt oder das Verlagshaus teNeues mit von der Partie. Ergänzend zu den Verkaufsflächen wird auch kulinarisch Einiges geboten. Jeden Freitag und Samstag werden verschiedene Tastings bei Hirmer angeboten, die dem Besucher die Möglichkeit geben, die kulinarischen Marken zu entdecken. So haben wir zum Beispiel letztes Wochenende die Mischung „Für München“ der Kaffeerösterei Vits probiert. „Wir wollen das Einkaufen zu einem besonderen Erlebnis machen“, sagt David Thomas, Co-Initiator und Einkäufer bei Hirmer.

Die Termine für die nächsten Verkostungen sind:

26./27. Februar von 12 – 18 Uhr | 2. Obergeschoss |  Cräck | Gewürztasting
26. /27. Februar von 12 – 18 Uhr | 1. Obergeschoss | Brotmanufaktur Schmidt | Brotbar und Tasting
26./27. Februar von 15 – 19 Uhr | 3. Obergeschoss Tagesbar | Robinson´s Bar | Übernahme der Tagesbar für Cocktails und Drinks
26./27. Februar von 12 – 18 Uhr | Erdgeschoss | Principessa´s | Maccaron Wagen

11./12. März von 15 – 19 Uhr | 2. Obergeschoss | Soul of Bavaria | Gin Bar
11./12. März von 12 – 18 Uhr | 1. Obergeschoss | Brotmanufaktur Schmidt | Brotbar und Tasting
11./12. März von 12 – 18 Uhr| Erdgeschoss| Ballabeni Eisbar mit München Eis

4./5. März von 15 – 19 Uhr | 1. Obergeschoss | Giesinger Bräu | Bier Tasting
4./5. März von 12 – 18 Uhr | 2. Obergeschoss | Vits | Cafe Bar mit Verkostung
4./5. März von 12 – 18 Uhr | 3. Obergeschoss | Super Danke | Fruitshake Bar
4./5. März von 12 – 18 Uhr | Erdgeschoss | Principessa´s | Maccaron Wagen

Passend zu Kauf Lokal erschien eine kostenlose Sonderausgabe des The Munich Cool Guide mit allen Informationen zur Aktion. Das Logo zu Kauf Lokal wurde übrigens von FYFY designt. Die Aktion läuft bisher so erfolgreich, dass uns David Thomas bereits verraten konnte, dass sie im nächsten Jahr in jedem Fall fortgeführt wird. Zudem gibt es bereits Gespräche, dass einige der Brands in das reguläre Sortiment aufgenommen werden sollen.

Wir sagen Daumen hoch zu dieser tollen Aktion, die wieder einmal zeigt, wieviel München zu bieten hat. Kauf Lokal läuft noch bis zum 12.3.2016.

Alle Bilder © Anita Hösl

Schlagworte

  • Conny Würbser

    Sehr schöne Idee von Hirmer! Super, dass sich so ein etabliertes Traditionshaus jung hält und mutig einen neuen Weg geht.
    Vielleicht und hoffentlich langfristig die nachhaltigere und „grünere“ Strategie … #kauflokal