Live von der Wiesn …

Hier gibt es täglich einen kurzen Bericht aus dem Schottenhamel

„Es ist immer schwierig über den letzten Tag etwas zu schreiben! Wir Kellner zählen eigentlich nur die Stunden bis zum Schankschluss und sind auf der einen Seite froh, dass es wieder vorbei ist, auf der andren Seite auch traurig! Nach Abgabe der Kellnermarke, sowie Bonierstift steht man meist in Gruppen zusammen, verabschiedet sich, trinkt Bier, oder diskutiert darüber, wo man noch hingehen könnte! Eigentlich trinkt man vor allem Bier ;). Alles in allem war es für mich ein schönes Oktoberfest, jedoch ohne besondere Vorkommnisse! Vielen Dank an alle Kollegen, vor allem dem Team aus meiner/unsere Boxe: Rainer , Marco und Norman! Wir sehen uns, 2015, bei der Einschreibung!“ – 16. Wiesntag

123

„Schottenhamel Zelt, Samstag 21.42 uhr! Ich denke man muss nicht allzuviel über einen Samstag sagen. Unsere Box war sehr voll, aber durchaus nette Gäste und alle hatten ein Lächeln im Gesicht. auch wenn es bisher harte 15 Tage waren, ist es ein komisches Gefühl, dass alles in 24 Stunden vorbei ist!
P.S.: Bitte fragt nie einen Kellner mit folgenden Worten vor der Tür nach Einlass :“heeee, duuuu, ja du, woah schaust du scho scheisse aus, anstrengend ge?? mogst mi mit eine nemma? I hob erst 4 Maß im Hacka, oba oane dad scho geh“ „
– 15. Wiesntag

2

3

„8:30 / 9:30“ – 14. Wiesntag

1

Leider war es zu stressig, um einen kurzen Bericht abzugeben! – 13. Wiesntag

4

„Der Mittwoch war bei uns in der Box relative ruhig! Die Gäste waren allesamt sehr nett und es wurden keine Espressi oder Weinschorlen bestellt! Das schöne an meinen Gästen in der Box: Sie wissen die Preise der Speisekarte mittlerweile besser als ich und rechnen sogar selber ihr Essen mit dem Bier zusammen!“ – 12. Wiesntag

„Alles in allem war der Dienstag Mittag noch sehr ruhig! Gegen Abend füllte sich das Zelt wahnsinnig schnell und machte fast den Anschein als wäre es bereits Wochenende! Witzige Sachen:
Könntest du mir nen Euro in 10 – 10 cent Stücke wechseln?
Warum?
Dann kann ich dir die Maß passend zahlen.“
– 11. Wiesntag

PicMonkey-Collage2

„Besondere Vorkommnisse am Montag: Es gibt wirklich rosane Lederhosen, in unserem „Chipsschupser Team“ gibt es einen Neuling und Rainer aus unserer Boxe hat sich nach 8 Jahren zu einem Foto überreden lassen.“ – 10. Wiesntag

Leider war es zu stressig, um einen kurzen Bericht abzugeben! – 9. Wiesntag

IMG_4729

„3 Gesichter die man im Schottenhamel kennen sollte:
1. Christian, Dirigent der Otto Schwarzfischer Band! Man munkelt, dass es während dem Oktoberfest sogar schon des öfteren ein Star Wars Medley gab!
2. Rico: Kellner der Hausboxe! Wer bei ihm im Service sitzt hat immer seinen Spaß!
3. „Schorsch“ aus der Anstichbox, seit mittlerweile 42 Jahren Wiesnkellner! – 8. Wiesntag

IMG_4727

„Freitag Dienstbeginn in der Boxe: 10 Uhr – Interessantes: ein fliegendes Hendl im Schiff – doppelter Espresso in der Boxe der zweimal bestellt wurde, obwohl zweimal darauf hingewiesen wurde, dass dieser nicht auf der Karte steht – verirrte Italiener auf der Musikbühne“ – 7. Wiesntag

IMG_4728

Leider war es zu stressig, um einen kurzen Bericht abzugeben! – 6. Wiesntag

IMG_4691

„Was gab’s besonderes zu berichten am Mittwoch? Auf jeden Fall das schöne Wetter was dafür gesorgt hat, dass die Jungs und Mädels im Garten guten Umsatz gemacht haben! Im Schiff kämpften sich die Kellner ab der Mittagszeit bereits durch das Zelt, wie man bei Tom auf dem Foto erkennen kann.“ – 5. Wiesntag

IMG_4690.JPG

„Was können wir euch vom Dienstag berichten: den Hendlbratern bei uns möchte ich einfach mal großes Lob aussprechen! Auch wenn viele Bedienstete nach 16 Tagen Wiesn erstmal in den Urlaub zum brutzeln fahren, neben einem Hendl’n brutzeln die Hendlbrater gleich mit! Großes Kino bei unseren Jungs in der Küche!“ – 4. Wiesntag

IMG_4670

„Ein kleiner Tipp für Wiesngäste: ruhig mal hinter die Kulissen schauen! Ein kleiner Blick in die Küche oder Schänke lohnt sich, auch wenn die Männer immer nur Augen fürs Bier oder Dekolleté haben ;).“ – 3. Wiesntag

IMG_4658

„Anstich +1: Nachdem alle Kellner pünktlich nach Schankschluss im Bett lagen und die Putzkolonne das Zelt durchforstet hat, startete der Sonntag regnerisch – aber dafür mit einem Trompetensolo im Mittelschiff!“ – 2. Wiesntag

IMG_4589

„Eigentlich ham ma noch keine Lust, aber mia steh trotzdem da“ Wiesngast. Jeder beschäftigt sich am Vormittag mit verschiedensten Dingen: manche spielen Karten, manche posten hundert Fotos auf Facebook, manche müssen nochmals heim weil sie ihren Ausweis vergessen haben, manche suchen ihre Freundinnen vor der Tür und manche suchen ihr Bett, weil die 5 Bier beim anstehen vor’m Zelt schon zuviel waren! o zapft is! – 1. Wiesntag

IMG_0153

„Freitag 8 Uhr, 365 Tage nach der Wiesn 2013 treffen sich wieder alle Kellner des Schottenhamel Festzelts zur Einschreibung. „Du auch wieder hier? Freilich! – später Weißbier in der Kantine? Freeeilich!“ Jeder Kellner bekommt dort seine Personalnummer, sowie Küchenstift! Von nun an sind es nur noch knapp 24 Stunden bis zum Beginn des Oktoberfestes.“