louloute – DIY in München!

Liebe Münchner aufgepasst – wer schon lange mal das Nähen lernen wollte, ist bei louloute genau richtig. Der Konzeptstore „louloute“ lässt für DIY-Liebhaber, Lifestyle-Verrückte und Fashion Victims keine Wünsche offen, denn er ist Laden und Nähatelier in einem. Es ist egal ob Modestudenten oder Anfänger – jeder kommt hier auf seine Kosten und findet den richtigen Nähworkshop. Gegründet wurde der Konzeptstore von Claire und Monika, einer Mode-Designerin und einer Kartografin. Wir waren bei einem der Workshops dabei und haben uns als Schneidermeister versucht. Was daraus entstanden ist könnt ihr hier nachlesen!

IMG_0245.JPG

Ein Mittwochabend in der schönen Schwanthaler Höhe im Konzeptstore louloute. Die ersten DIY- Wütigen sind schon da und die Nähmaschinen und Stricknadeln klacken im Tackt. Aber erstmal werden wir mit Tee und Keksen versorgt – das und die heimelige Wohnzimmeratmosphäre machen es gleich richtig gemütlich. Wir befinden uns in einer offenen Stunde, bei der jeder mitmachen kann, der einen kleinen Betrag von 3 Euro zahlt. Es tummeln sich Anfänger und Geübtere, man kann nähen, basteln oder stricken – einfach genau das machen, wonach einem der Sinn steht. Was wir machen wollen haben wir uns schon davor überlegt und das Material gleich mitgenommen. Schritt für Schritt entstanden so unsere Kissen in Wolkenform. Claire und Monika schauen bei Wunsch gerne vorbei und helfen mit guten Tipps und Tricks weiter.

IMG_0247

Doch nicht nur beim Nähen kann man bei louloute aktiv werden: Im Ladenteil kann man durch die selbst designten Kollektionen von Claire und Monika stöbern. Ergänzt werde ihre eigenen Kreationen durch Schmuckstücke und Wohnaccessoires von jungen Münchner Designern – wir finden das ist eine super Kombination zum Nähatelier.

Insgesamt war das ein wunderbarer Mittwochabend, sehr entspannend, lehrreich und zudem machte er Lust auf weitere DIY-Projekte. Die Wolkenkissen sind schon im Einsatz. Mein Kissen hat seinen Platz zum Beispiel auf dem alten Schaukelstuhl meiner Eltern eingenommen.

IMG_0246

Von Dirndlschürze zur Wiesenzeit über Yogatasche für`s tägliche Sportln bis hin zum Etuikleid für ein romantische Abendessen mit seinem Liebsten, alles kann bei louoloute kreiert werden. In dem Kurs für das Etuikleid erstellt man nicht nur ein perfekt passendes Kleid, sondern seinen eigenen Schnitt, der als Grundlage für die eigene Garderobe dient. Für alle Hobby-Designer die in einer Ein-Zimmerwohnung leben: Bei louloute könnt ihr in den Workshops nicht nur die heißesten Tipps und Tricks abstauben, sondern könnt auch außerhalb des Nähunterrichts einen Nähplatz im Atelier mieten. Nigelnagelneue Nähmaschinen von Brother, Nähutensilien wie Schere, Kreide und Garne sowie Bügelstation und Overlook-Maschinen u.v.m. machen das Schneidern zum Kinderspiel. Erfrischungen wie Tee und Wasser inklusive.

51izq3ur4tl

Ihr habt keine Zeit zu den Nähkurs Terminen oder wohnt nicht in München? Kein Problem. Die beiden Damen haben jetzt auch ein Buch herausgebracht: Taschen nähen. Damit könnt ihr euch ganz gemütlich daheim am Wochenende oder Abends hinsetzen und eure ersten kleinen Nähprojekte starten.

Vielen Dank liebe Claire & Monika, dass wir bei dem Workshop dabei sein durften und euch allen kreative Ideen!

Ihr findet louloute auch bei Facebook.